Willkommen beim Webradio der vier Grazer Universitäten

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Forschung

Gaming: Das Spiel von Realität und Virtualität

Von Virtual Reality bis Artificial Intelligence, und Spielen, die in nur 48 Stunden entwickelt werden: TU-Graz-Forscherin Johanna Pirker spricht über ihre Leidenschaft für den wachsenden Sektor der Computerspieleentwicklung und die vielfältigen Bereiche, in der die Spieleentwicklung eingesetzt werden kann. AutorIn: Jasmin Hus | Datum der Veröffentlichung: 28.11.2016
Forschung TU Graz
Campusleben

Willkommen an der KUG!

Am 15. November 2016 wurde das neue Welcome Center der Kunstuniveristät Graz eröffnet. Neben Beratungsangeboten für Studieninteressierte können sich StudienwerberInnen über Themen wie Einreise- und Aufenthaltsbestimmungen informieren. Die Leiterin des Welcome Centers, Eva Calvi, erzählt über die Aufgaben und das Besondere der neuen Einrichtung. AutorIn: Christina Regenfelder | Datum der Veröffentlichung: 28.11.2016
Campusleben Kunst Uni Graz
Bildung

Forschergeist wecken

Zusätzlich zu den Speziellen Studienmodulen (SSM) werden für die Studierenden der Humandmedizin an der Med Uni Graz ab sofort auch auch Spezielle Forschungsmodule (SFM) angeboten. Dieses individuell betreute Angebot kann ab dem ersten Semester genützt werden und wird als Vorstufe für die Diplomarbeit empfohlen. AutorIn: Valerie-Therese Taus | Datum der Veröffentlichung: 28.11.2016
Bildung Med Uni Graz
Aktuell gefragt

Sonnenwind und Computerspiele

Auch in diesem Jahr hat die steiermärkische Sparkasse gemeinsam mit dem Universitätsrat der Uni Graz vier Stipendien an hervorragende DoktorandInnen vergeben. Zwei der StipendiatInnen, die Religionswissenschafterin Kathrin Tratter und der Physiker Stefan Hofmeister, sprechen im Webradio über den Fokus ihrer Forschungsarbeiten. AutorIn: Katrin Fischer | Datum der Veröffentlichung: 28.11.2016
Aktuell gefragt Uni Graz
Forschung

Bakterien als natürliches Schutzschild

Der menschliche Körper ist von Billionen von Mikroorganismen, in ihrer Gesamtheit Mikrobiom genannt, bewohnt. Diese Mikroben spielen für die geistige und körperliche Gesundheit eine wesentliche Rolle. Ihre Abwesenheit kann sogar zu ernstlichen Problemen führen - was besonders bei PatientInnen auf Intensivstationen ein Thema ist. An der Med Uni wird derzeit ein Probiotikum entwickelt, dass diese Menschen bei der Heilung unterstützt. AutorIn: Christian Vajda | Datum der Veröffentlichung: 21.11.2016
Forschung Med Uni Graz
Bildung

Herkunft und Hinkunft

Die Kunstunversität Graz feiert heuer ihr 200-jähriges Bestehen. Rektorin Elisabeth Freismuth rekapituliert im Webradio die Geschichte der ältesten Musikhochschule Österreichs und gibt Einblicke in das Programm zu den Jubiläumsfeierlichkeiten. Der Startschuss fiel bereits vergangene Woche, doch es laden noch viele spannende Veranstaltungen mehrfach an die KUG ein. AutorIn: Deborah Siebenhofer | Datum der Veröffentlichung: 21.11.2016
Bildung Kunst Uni Graz
Campusleben

Studienabteilung neu: Ein Besuch im Ersatzquartier

Dass die Universitätsbibliothek der Karl-Franzens-Universität in die Beethovenstraße umgezogen ist, ist schon bekannt. Seit Neuestem ist wegen der geplanten Umbauarbeiten jedoch auch die Studien- und Prüfungsabteilung, kurz STPA, gesiedelt. Wo Studierende die STPA und ihre Services nun finden können, hören Sie hier. AutorIn: Christina Horn | Datum der Veröffentlichung: 21.11.2016
Campusleben Uni Graz
Aktuell gefragt

Was verbindet Technik- mit Geschlechterforschung

Wie geschlechtsneutral kann Technik sein? Mit dieser Frage beschäftigt sich die Mathematikerin und Informatikerin Corinna Bath. In einer dreimonatigen Gastprofessur an der TU Graz widmet sie sich der Verknüpfung von Geschlechter- und Technikforschung. Im Webradio erzählt sie mehr darüber - etwa, wie wichtig es ist, genau hinzuschauen ob die Nutzung von Geräten für bestimmte Gruppen, zum Beispiel für Schwangere, erschwert wird oder gar sinnlos ist. AutorIn: Lisa-Maria Klaunzer | Datum der Veröffentlichung: 21.11.2016
Aktuell gefragt TU Graz
Forschung

Schätze mit Tradition

Volkslieder wurden lange Zeit nur mündlich überliefert. Seit der Zeit Erzherzog Johanns gibt es jedoch Bemühungen, diese Schätze der Volkskultur auch schriftlich zu bewahren. Ein neues Buch zeigt, wer die Menschen hinter den heute erhaltenen Volksliedsammlungen sind. AutorIn: Johanna Trummer | Datum der Veröffentlichung: 14.11.2016
Forschung Kunst Uni Graz
Bildung

Ausgezeichnete Lehre

Hervorragende Lehrveranstaltungen an der Uni Graz wurden heuer bereits zum sechsten Mal prämiert. Eine der diesjährigen GewinnerInnen des Lehrpreises: Das Seminar „Berufsfeld Migration – Flucht – Asyl“. Preisträgerin Annette Sprung erzählt im Webradio darüber und erklärt außerdem, was gute Lehre aus ihrer Sicht ausmacht. AutorIn: Jasmin Hus | Datum der Veröffentlichung: 14.11.2016
Bildung Uni Graz

Ende dieses Seitenbereichs.
Zur Übersicht der Seitenbereiche.

Beginn des Seitenbereichs:

Kontakt

Presse + Kommunikation
Universitätsplatz 3, 8010 Graz

Mag. phil Gerhild Kastrun
+43 (0)316 380 - 1017
+43 (0)316 380 - 9039

webradio.uni-graz.at

Ende dieses Seitenbereichs.
Zur Übersicht der Seitenbereiche.